Ben Shelton gewinnt seinen ersten Karrieretitel

Image

Ben Shelton gewinnt seinen ersten ATP 500 Titel in Tokio, indem er Aslan Karatsev besiegte.

Wird er nun nach Wien reisen, um Jannik Sinner herauszufordern? Der Sieg von Ben Shelton gegen den russischen Spieler Aslan Karatsev bei der ATP in Tokio wird für immer in seiner Erinnerung bleiben. Shelton konnte sein erstes Turnier auf der großen Rennstrecke mit einem überwältigenden Ergebnis von 7-5 und 6-1 für sich entscheiden.

Das Match begann recht ausgeglichen, aber im zweiten Satz dominierte der 21-jährige Amerikaner aus Atlanta, was ihm den Sieg und einen Platz in den Top 15 der Weltrangliste bescherte. Dies bedeutete auch, dass er Frances Tiafoe einholte und sich auf den 14. Platz vorarbeitete. Der erste Teil des Spiels war äußerst ausgeglichen, wobei die ersten zehn Spiele zwischen Karatsev und Shelton hart umkämpft waren. Karatsev zeigte sich proaktiv und hatte sogar eine Breakchance, die jedoch von Shelton vereitelt wurde. Doch im elften Spiel des ersten Satzes nutzte Shelton die Gelegenheit und konnte sich durchsetzen. Ab diesem Punkt steigerte Shelton sein Spiel und beeindruckte mit aufeinanderfolgenden Gewinnschlägen, die Karatsev ratlos zurückließen. Der erste Satz ging an Shelton, und das Match war praktisch entschieden.

Karatsevs Aufschlag funktionierte nicht mehr wie gewohnt, und er verlor in nervöser Abfolge Spiele. Im zweiten Satz zerstörte er sogar seinen Schläger in einem Versuch, das Spiel emotional zu beeinflussen, jedoch ohne Erfolg. Shelton dominierte souverän und gewann das Spiel mit 6:1, und das Match war in weniger als 90 Minuten vorbei. Shelton zeigte eine beeindruckende Leistung beim Aufschlag, gewann 80 % der Punkte mit dem ersten Aufschlag und gestattete nur drei Punkte beim zweiten Aufschlag, wodurch er nur einen Breakpunkt zuließ.

Shelton scheint in Topform zu sein, was eine Herausforderung für Jannik Sinner in der ersten Runde in Wien darstellen könnte, vorausgesetzt, er überwindet die Ermüdung aufgrund der bevorstehenden Interkontinentalreise von Atlanta nach Wien.